WIR HABEN GEFAIART

3. Festzeitung zum Jubiläumsabschluss

Mit der dritten und letzten Ausgabe der Festzeitung zum Jubiläum AR◦AI 500 danken die Festverantwortlichen der beiden Kantone mit Anekdoten, Rückblicken und Aussichten.

 

Die Kantone Appenzell Ausserrhoden und Appenzell Innerrhoden feierten dieses Jahr gemeinsam das Jubiläum 500 Jahre in der Eidgenossenschaft. Am 17. Dezember 1513 wurde das damals ungeteilte Land Appenzell als 13. Ort in die Eidgenossenschaft aufgenommen. 

 

Die Bevölkerung von Appenzell Innerrhoden und Appenzell Ausserrhoden hat die vergangenen Monate mit einer grossen Vielfalt an kulturellen, politischen und geschichtlichen Veranstaltungen zu einem ganz besonderen und gelungenen Jubiläumsjahr gemacht. 

 

Die dritte Auflage der Festzeitung zum Jubiläumsabschluss wird in alle Ausser- und Innerrhoder Briefkästen verteilt.

 

 

DAS BUCH ZUM JUBILÄUM

Im Buch «Zeitzeugnisse. Appenzeller Geschichten in Wort und Bild» sind 120 Zeitzeugnisse aus den Bereichen Politik, Land, Leute, Wirtschaft und Kultur versammelt. 

 

Mehr

 

GLOCKENGELÄUT

Zum 500. Jahrestag des Beitritts zur Eidgenossenschaft werden am 17. Dezember um 17.00 Uhr die Glocken aller Kirchen in Appenzell Ausserrhoden und Appenzell Innerrhoden läuten.